Monitore-Glossar: TN-Panel

Ein TN-Panel (Twisted Nematic Panel) ist eine Art von Flüssigkristallanzeige (LCD), die in vielen Computermonitoren verwendet wird. Es handelt sich um die älteste und häufigste Art von LCD-Panels.

TN-Panels zeichnen sich durch eine schnelle Reaktionszeit aus, was sie besonders für die Darstellung von schnellen Bewegungen in Spielen oder Videos geeignet macht. Sie bieten auch ein niedriges Input-Lag, was bedeutet, dass die Anzeige schnell auf Eingaben reagiert.

Jedoch haben TN-Panels auch einige Nachteile. Sie haben eingeschränkte Blickwinkel, was bedeutet, dass das Bildqualität und die Farbwiedergabe deutlich schlechter werden, wenn man den Monitor seitlich oder von oben/below betrachtet. Die Farbgenauigkeit ist oft auch nicht so gut wie bei anderen Panel-Arten wie IPS (In-Plane Switching) oder VA (Vertical Alignment).

Insgesamt werden TN-Panels oft für gaming-orientierte Monitore ausgewählt, bei denen schnelle Reaktionszeiten und niedriger Input-Lag wichtiger sind als eine optimale Farbwiedergabe oder Blickwinkelstabilität.

Monitore mit LCD-Bildschirm

Monitorhalterungen für Computerspiele