Monitore-Glossar: Monitor-Kalibrierung

Die Monitor-Kalibrierung bezieht sich auf den Prozess, bei dem die Farbgenauigkeit und Farbtreue eines Monitors eingestellt werden, um sicherzustellen, dass die angezeigten Farben so genau wie möglich wiedergegeben werden. Ein kalibrierter Monitor stellt sicher, dass die Farben konsistent sind und korrekt dargestellt werden, unabhängig von der Quelle des Bildes oder des Videos.

Dieser Prozess umfasst die Verwendung eines speziellen Hardwaregeräts, das den Monitor analysiert und die Einstellungen entsprechend anpasst. Durch die Kalibrierung wird sichergestellt, dass die Farben auf dem Monitor richtig dargestellt werden und dass Schwarztöne als Schwarz und Weißtöne als Weiß angezeigt werden.

Eine korrekte Monitor-Kalibrierung ist besonders wichtig für Grafikdesigner, Fotografen oder Videoproduzenten, die bei der Bearbeitung von Bildern oder Videos genaue Farbinformationen benötigen. Ein nicht kalibrierter Monitor kann dazu führen, dass die Farben falsch dargestellt werden, was zu falschen Farbkorrekturen oder einer inkonsistenten Darstellung führen kann.

Zusammenfassend ist die Monitor-Kalibrierung der Prozess der Anpassung der Einstellungen eines Monitors, um eine genaue und konsistente Farbwiedergabe zu gewährleisten.

Monitore in Schwarz

Monitorhalterungen in Schwarz