Monitore-Glossar: Factory Calibration

Bei einem Factory Calibration handelt es sich um einen Prozess, bei dem ein Monitor ab Werk auf seine bestmögliche Farbgenauigkeit und Bildqualität hin kalibriert wird. Dabei werden die Farbwiedergabe, Helligkeit, Kontrast und weitere Parameter des Monitors so eingestellt, dass sie den definierten Standards entsprechen.

Die Factory Calibration erfolgt normalerweise mit Hilfe spezieller Messgeräte und Software, die die Farbreproduktion präzise analysieren können. Durch diese präzise Kalibrierung kann sichergestellt werden, dass der Monitor Farben, Kontraste und Details so wiedergibt, wie sie vom Hersteller beabsichtigt sind.

Factory Calibration ist besonders wichtig für professionelle Anwendungen, in denen genaue Farbgenauigkeit und Bildqualität gefordert sind, wie zum Beispiel in der Grafik-, Foto- oder Videobearbeitung. Ein ab Werk kalibrierter Monitor ermöglicht es den Anwendern, ihre Arbeitsergebnisse korrekt anzusehen und sicherzustellen, dass diese auf anderen Geräten korrekt angezeigt werden.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Werkseinstellungen nicht für jeden Anwender optimal sein müssen. Je nach individuellen Vorlieben und Anforderungen kann es notwendig sein, den Monitor zusätzlich anzupassen oder erneut zu kalibrieren, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Monitore mit Farbwiedergabe